close

Weißer Ledermantel für den Frühling


Ich habe dieses Outfit an einem eher dunklen und recht kühlen Frühlingstage getragen. Aber irgendwie mag ich diese Tage. Oder besser gesagt, ich habe kein Problem damit, wenn es noch etwas kühler ist, nur das Dunkle stört mich ein wenig. An den noch kühleren Tagen kann ich nämlich all meine Frühlingsjacken und -mäntel tragen, so wie diesen weißen Ledermantel.
Da es einer dieser recht kühlen Frühlingstage war, habe ich unter dem Mantel noch einen warmen Hoodie getragen und den Mantel vorne zusammengebunden. Durch den Hoodie wirkt der Look sehr leger und da ich eh nur im Office war, habe ich auch den restlichen Teil des Looks casual gestaltet.
Am meisten mag ich an dem weißen Ledermantel all die großen Taschen auf der Vorderseite. Dadurch wirkt er viel interessanter und fügt jedem noch so schlichten Look ein paar coole Details hinzu.
Da ich das Outfit an einem "normalen" Tag getragen habe, habe ich eine etwas größere Tasche genommen. Hier passt alles rein, was ich so im Alltag brauche. Die Größe ist perfekt und ich mag den Look total gerne. Sie sieht ein wenig aus wie ein Kissen, findet ihr nicht?
*Werbung, Markenennung - Ich habe getragen:- Pinko Mantel - Black Palms the Label Hoodie - Gina Tricot Jeans - Zara Boots - Pinko TascheIch habe versucht die Kleidungsstücke für euch zu finden oder habe Alternativen rausgesucht und euch untenstehend verlinkt.

Kommentieren

Teilen

Über den Autor

Jacky: the author on whaelse.com

Fashion Blogger - Instagram Influencer - Content Creator
jacky

Was dir gefallen könnte

No matches

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Falls du Fragen, Anregungen oder Kritik hast so kannst du durch dieses Kommentarformular diesen Beitrag / Kommentar kommentieren!
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Informationen zur Speicherung und Verarbeitung findest du auch hier: Datenschutzerklärung