sidebar öffnen

Reisevlog – Sri Lanka YouTube Vlog – das Bergland

I fell in love with the mountains || Sri Lanka Travel Guide

774 4

Video Author: Whaelse.com

Sri Lanka ist die ideale Insel für einen abwechslungsreichen Urlaub. Ich habe mich sofort in die Insel mit den vielen bunten Farben, Düften und den unterschiedlichen Menschen verliebt. Auf dieser Insel ist es immer warm, aufgrund der Nähe zum Äquator, und überall duftet es nach Blumen und Gewürzen. Die Insel befindet sich im Indischen Ozean im Süden Indiens und ist circa so groß wie Bayern. Dort kann man sowohl gelbe Sandstrände, als auch traumhaft weiße Strände finden, die aussehen wie im Paradies. Doch es gibt nicht nur Strände, es gibt auch viele Gebirge und Hochland mit Teeplantagen. Alleine die Vielfalt der Landschaft ist eine Reise wert.

Der Vlog über meine Sri Lanka Reise

In meinem Reisevlog möchte ich euch einige Details über meine Sri Lanka Reise geben. Vielleicht kann ich so ja den ein oder anderen von euch ebenfalls von der Schönheit dieser Insel überzeugen und euch mit dem Reisefieber eine Sri Lanka Reise zu machen anstecken. Mein Vlog soll euch einfach einen kleinen Überblick über mein Abenteuer in Sri Lanka geben.

Sri Lanka – das vielfältige Land

Während meiner Reise führt mich mein Weg durch vielbefahrene, chaotische Straßen, wo sich niemand so richtig an irgendwelche Verkehrsregeln hält, doch das stört hier auch nicht wirklich. Während der Autofahrt kann ich immer wieder Märkte mit frischen Früchten, die typisch für die Insel sind, sehen. Das sind die tropischen Früchte wie Kokosnuss, Ananas, Bananen etc. Man kommt auch immer wieder an kleineren Dörfern vorbei, vor allem aber fährt man viel durch die Landschaft.

Mit dem Travelguide durch Sri Lanka

Meine Reise führt mich weiter über kleine Bergstraßen in das grün bewachsene Hochland der Insel. Hier befinden sich die landesüblichen Teeplantagen. Diese Teeplantagen sind von enormer Bedeutung für die Wirtschaft und den Export in Sri Lanka. Ein Spaziergang durch diese grüne Vegetation fühlt sich an wie im Paradies und so fällt es nicht schwer die Seele baumeln zu lassen. Immer wieder kommt man an kleineren Städten und Dörfern vorbei, in denen man wieder diese kleinen typischen Geschäfte und die Märkte mit Gewürzen und frischem Obst findet.

Von Ella nach Kandy mit dem Zug – die wohl schönste Zugfahrt

Von einem kleinen Ort in der Nähe von Kandy fahre ich dann mit dem Zug weiter durch die üppige Vegetation und gelange in das Bergland Sri Lankas. Dort angekommen bleibt mir nichts übrig, als über den atemberaubenden Ausblick zu staunen und mir fehlen die Worte aufgrund der Schönheit dieser Berge und der Landschaft Sri Lankas. Immer wieder ragen hohe, grün bewachsene Berge in den Himmel. Ich mache zahlreiche Fotos und Videos und versuche so die Schönheit dieser unbeschreiblichen Landschaft festzuhalten, doch das gelingt nur schwer. Die Fotos und Videos können nicht wiedergeben, wie schön die Vegetation und die Berge sind. Man muss am besten selbst dorthin reisen, denn nur so versteht man die Schönheit des Landes und kann die Schwärmerei von Leuten, die bereits dort waren, verstehen.

In Ella angekommen sind wir dann zunächst auf den Little Adams Peak gewandert und haben die Aussicht genossen. Am nächsten Tag ging es dann zur Nine Arches Bridge, und schon auf dem Weg dorthin konnte man einen wunderschönen Ausblick auf die Nine Arches Bridge genießen. Diese Brücke befindet sich in Demodara und wurde gebaut, als Sri Lanka eine britische Kolonie war. Die Architektur der Brücke ist bewundernswert und gehört deshalb zu den Orten, die Touristen auf Sri Lanka gesehen haben müssen.

Zu Fuß bewege ich mich weiter durch das Bergland Sri Lankas entlang der Bahnstrecke. Die Nine Arches Bridge bildet einen Teil von dieser Bahnstrecke. Dort setze ich mich kurz hin und mache eine Pause, um ein weiteres Mal diese atemberaubende Landschaft bewundern zu können. Zur Höhe der Brücke kann ich nur eines sagen: “ Sie ist wirklich ziemlich hoch!“

Ich habe ja bereits erwähnt, dass Sri Lanka eine Insel der Gewürze ist und das ist auch in meinem Vlog immer wieder zu sehen. Es gibt eine Reihe von Märkten, wo Früchte und Gewürze angeboten werden. Vor allem Pfeffer ist ein typisches Gewürz der Insel. Aber auch Curry und Chili sind typische Gewürze hier.

Mein Sri Lanka Vlog Fazit – definitiv eine Reise wert!

Ich hoffe, dass euch mein erster Reisevlog aus Sri Lanka gefallen hat und ich euch so die Insel und hier vor allem das Bergland näher bringen konnte. Schaut sie euch doch selbst mal an und lasst euch von den vielen gut gelaunten und stets lachenden Menschen anstecken, denn sie lernen einem das Leben so zu nehmen, wie es ist – das zeigt allein schon die Einstellung im Straßenverkehr. In Sri Lanka könnt ihr vor allem die vielfätige Landschaft, aber auch exotische und tropische Früchte, Gewürze und Düfte genießen sowie einfach mal die Seele baumeln lassen. Vor allem die Aussicht auf die Berge und Teeplantagen im Hochland sind beeindruckend und eine Reise wert.

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Falls du Fragen, Anregungen oder Kritik hast so kannst du durch dieses Kommentarformular diesen Beitrag / Kommentar kommentieren!
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Informationen zur Speicherung und Verarbeitung findest du auch hier: Datenschutzerklärung

Whaelse.com verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.