Vergangenen Samstag hatten wir großartiges Wetter hier in Berlin. Die Temperaturen lagen zwar immer noch um die Null Grad, aber die Sonne schien fast den gesamten Tag und irgendwie war es dadurch ein direkt ein wenig wärmer – gefühlt. 🙂 Wir haben das tolle Wetter natürlich sofort ausgenutzt und die ersten richtigen Outfit Fotos in 2016 geschossen. Die, die wir drinnen und im Studio gemacht haben, zählen für mich nicht 😉 Ich hoffe, euch gefällt das Ergebnis so sehr wie mir:

Casual im Winter Wonderland

Ihr wisst ja vermutlich bereits, dass ich kein großer Winterfan bin. Aber es gibt eine Sache, die ich am Winter wirklich gerne mag: Schnee und Eis in Kombination mit Sonnenschein. Aber auch wirklich nur in Kombination mit Sonnenschein. Schnee und Eis sehen dann einfach viel schöner aus. Wir wollten also diese Kombination voll ausnutzen und haben nach einer Location gesucht, wo der Schnee auch tatsächlich noch weiß war. Wer in einer Großstadt wie Berlin lebt, der wird wissen wovon ich rede 😉 Auf den Straßen ist der Schnee nämlich in der Regel eher schwarz als weiß.. am Samstag hat es dann ans Salzufer verschlagen, hier hat wirklich alles gepasst: Schnee, Eis und Sonne.

Da wir diesen Look am Wochenende fotografiert haben, war er entsprechend einfach und gemütlich gehalten. Ich habe mich für eine farblich sehr schlichte Kombination aus schwarz, weiß und grau entschieden und verschiedene Lagen gewählt, damit ich nicht friere. Hierfür habe ich ein Top, eine weiße Bluse und einen grauen Pullover kombiniert. Abgerundet wurde der Look dann mit meinem schwarzen Mantel von COS und meinen UGG Boots. Perfekt für einen gemütliche Spaziergang am Samstag. 🙂 Wie gefällt euch der Look?

Modeblog Berlin Mango Pullover Topshop Schal COS Mantel Winter Wonderland UGG Boots mit Nieten Gina Tricot Jeans Lifestyle Blog Spreeufer Berlin schwarze UGG Boots Wie trägt man UGG Boots

Fashionbloggerin Jacky von whaelse.com

Shop the look // ähnliche Kleidung