FRIYAY! und es ist unglaublich heiß draußen. Ich bin mir daher nicht sicher, ob ich es heute für die ganzen 8 Stunden im Büro aushalten werde 😉 Wir werden sehen.. wie sehen eure Pläne für den heutigen Tag aus? Ist es bei euch genauso schön, wie in Berlin?

Bohemian Touch

Während dieser heißen Sommertage bevorzuge ich in jedem Fall einfache Outfits, was es jedoch ein wenig kompliziert macht interessante und abwechslungsreiche Looks zusammenzustellen. Auch neulich war mir wieder nach einer einfachen Top-Shorts-Kombinationen, die ich schließlich mithilfe von ein paar Accessoires im Bohemian Style versucht habe aufzuwerten: Kette, Armreif und Ringe. Diese Accessoires waren eigentlich schon ein MUSS, damit der Look nicht komplett langweilig aussieht und ehrlich gesagt hatte ich auch zunächst überlegt, ob ich ihn überhaupt mit euch teilen sollte. Letztendlich habe ich mich dafür entschieden, denn das ist nunmal der Alltag. Nicht jeden Tag tragen wir aufwendige bzw. aufregende Outfits, bei denen die anderen nur „WOW“ rufen können, nicht immer lässt es das Wetter zu oder wir fühlen uns ganz einfach nicht nach einem aufwendigen Look. Und genauso geht es mir eben auch das ein oder andere Mal und deswegen möchte ich auch diese Looks mit euch teilen.

Auch wenn heiße Sommertage etwas großartiges sind, so sind sie im Bezug auf die Outfits eher schädlich. Das beste was man also machen kann ist es, ein paar coole Accessoires wie z.B. Schmuck, eine auffällige Tasche, eine Sonnenbrille oder eben auch einen aufwändigeren Hairstyle hinzuzufügen. Und bei dem letzteren Punkt kommen wir auch schon zum nächsten Thema: dem Hairstyling, das ich zu diesem Outfit gewählt habe.

Hairstyle: der doppelte geflochtene Zopf

Ja, neulich habe ich das erste Mal versucht mir selber den doppelten geflochtenen Zopf zu machen. Bei einem funktioniert das an sich immer ganz gut, aber das komplizierte bei dem doppelten geflochtenen Zopf wird es in Sachen Symmetrie etwas komplizierter.. dennoch ist dieses Hairstyling die perfekte Wahl für heiße Sommertage. Warum? Weil man 1. keine nervigen Haare im Gesicht zu hängen hat und 2. sogar der Nacken von Haaren befreit ist. Und ihr wisst mit Sicherheit, wie nervig es im Sommer mit offenen Haaren werden kann, wenn die Haare im Nacken kleben. Habt ihr schonmal versucht diese Frisur bei euch selber zu machen? Wenn nicht, dann probiert es einfach mal aus und lasst mich wissen, ob es geklappt hat 🙂

Modeblog Berlin Bershka Shorts with Fringes Boho Outfit Lifestyle Blog Doppelter geflochtener Zopf Forever21 Tank Top

Graue Converse Schuhe

Shop the look // ähnliche Kleidung