Eine neue Woche verlangt nach einem neuen Outfit. Es wird langsam immer kälter in Berlin, der Herbst scheint angekommen und der Sommer fehlt mir jetzt schon. Herbst und Winter waren schon immer die Saisons, die ich am wenigsten mag. Nicht wegen der Kleidung, sondern weil ich einfach immer friere und ich hasse es zu frieren. Ich habe so einige Outfits im Kopf, die ich aktuell gerne tragen würde, aber irgendwie passen die besser in den Frühling beziehungsweise sogar Sommer. Aber wie auch immer, ich gebe mein bestes und versuche mich der aktuellen Jahreszeit anzupassen indem ich einfach den Lagenlook für mich nutze. Daher gibt es heute euch einen solchen Lagenlook für euch:

Lasst das Layering Game beginnen

Herbst- und Winterzeit sind Layering Zeit. Das beste was man gegen Kälte und Frieren machen kann ist nämlich mehrere Lagen übereinander zu tragen. Hört sich erst einmal nicht kompliziert an, kann aber zu einer Herausforderung werden, wenn man nicht nur warm gehalten werden will, sondern auch ein modisch-schickes Outfit tragen möchte. 😉 Wenn euch das Ergebnis also recht egal ist, dann los, legt einfach ein Kleidungsstück über das andere. Wenn ihr einen coolen, modischen Look kreieren wollte, müsst ihr euch in der Regel ein paar mehr Gedanken machen und vielleicht sogar vor dem Spiegel ausprobieren. Ich habe oft Looks im Kopf, die dann angezogen irgendwie doch nicht gut wirken, dann tausche ich einfach ein Kleidungsstück und es passt. In diesem Fall habe ich mit verschiedenen Längen und der Gleichen Farbe gearbeiten. Damit die Beine nicht kurz wirken habe ich mich bei den Schuhen für High Heels entschieden und fertig war der schwarze Lagenlook.

Aber wenn ich mal ganz ehrlich bin: die nackten Arme waren nicht die beste Idee. Natürlich habe ich gefroren und am Ende dann noch einen grauen Cardigan zum Look hinzugefügt. Ihr könnt ihn auf den Fotos nicht sehen, aber ich wollte ich damit nur sagen, dass auch das funktioniert: Cardigan über Weste. Der Cardigan war im Übrigen auch kürzer als die Weste, in etwa so lang wie das Top. Ihr seht also, verschiedene Längen zum Lagenlook zu kombinieren funktioniert.

Wie zieht ihr euch für das unbeständige Herbstwetter an und was haltet ihr vom Lagenlook? Habt ihr Tipps und Tricks für mich? 🙂

Modeblog Berlin komplett schwarzes Outfit Selected Femme Weste Zara Jeans Joop! Tasche Fashionbloggerin Jacky von whaelse.com Asos Lace Up Sandalen Lagenlook Schwarze lange Weste Lifestyle Blog

Fashion Blog Deutschland

Shop the look // ähnliche Kleidung