Es ist schon wieder Donnerstag und ich kann das Wochenende kaum erwarten! 😉 Diesen Samstag werden wir ein Blogger Frühstück bei uns im Büro veranstalten mit jeder Menge leckerem Essen und Trinken und ich freue mich wirklich schon sehr darauf. Aber bis dahin liegt noch einiges an Arbeit vor mir, neue Beiträge müssen geschrieben und Fotos geschossen werden – hoffentlich spielt das Wetter auch mit. Darüberhinaus werde ich auch ein wenig die kommenden Wochen und Projekte planen. Und während ich mich nun schon in die Arbeit stürze, gibt es für euch dieses neue Outfit, bei dem es sich voll und ganz um meine neue Schuhe dreht:

Neue Schuhe in Schlangenlederoptik

Da ich vor einer Weile meinen Schrank ziemlich ausgemistet habe, müssen dringend ein paar neue Sachen und vor allem Schuhe für den Herbst und Winter her. Ich bin ein großer Fan von Boots, ganz egal ob mit oder ohne Absatz, und habe schon einige schwarze Modelle in meinem Schrank. Dieses Modell hier habe ich dann neulich bei Asos entdeckt und konnte einfach nicht widerstehen. Klar, eine Frau kann niemals zu viele Schuhe haben, aber dieses Paar ist wirklich mal etwas neues, denn so ein Modell hatte ich bisher noch gar nicht! 🙂 Leider sind sie nicht aus echtem Leder und von der Qualität daher nicht sooooo optimal, aber ich finde, das sieht man ihnen nicht an. Mit einer Schuhgröße 42 kann es sehr schwierig seine schöne und vor allem modische Schuhe zu finden, daher bin ich jedes Mal froh, wenn ich ein cooles Modell in meiner Größe finde und überlege meist nicht allzu lange. Wenn dann auch noch der Preis stimmt, dann fällt die Entscheidung in der Regel sehr leicht. Was für Probleme kommen beim Schuhkauf auf euch so zu?

Eher schlicht in letzter Zeit

Es wird immer kälter und die meisten Tage sind ziemlich verregnet hier in Berlin. Da ist es nicht nur schwer gute Fotos zu machen, sondern auch das richtige Outfit zu finden und vor allem sich abwechslungsreich anzuziehen. Ich halte es eher schlicht in letzter Zeit, da es die einfachste Methode ist. Mir ist nicht nach Experimenten, meine Outfits sollen vor allem bequem und warm sein. Daher habe ich mich auch für dieses fast komplett graue Outfit entschieden. Meine neuen Schuhe dienen hierbei als Eyecatcher. Ich habe sie mit einer dunkelgrauen Jeans, einem grauen Pullover sowie einem grauen Mantel und einem weißen Top als Kontrast kombiniert. Obendrauf kam dann noch der Hut, um den gesamten Look ein wenig aufregender zu gestalten. Lasst mich wissen, wie euch das Outfit gefällt und habt einen tollen Tag. xx

Komplett graues Outfit Modeblog Berlin Schwarz-Weiß Fashion Photography Gina Tricot Jeans Zwiebellook im Herbst Ankle Boots in Schlangenlederoptik Subdued Mantel Fashionbloggerin Jacky von whaelse.com Lifestyle Blog Mango Pullover Joop! Tasche New Look Schuhe Was trägt man im Herbst Subdued Hut

Fashion Blog Deutschland

Shop the look // ähnliche Kleidung