Lederrock mit Reißverschluss

Heute ist schon unser letzter Tag in Amsterdam und es ist ein besonderer Tag! Ich werde euch aber nicht verraten wieso, dafür könnt ihr ja mal auf Instagram vorbeischauen, vielleicht verrate ich euch dort mehr 😉 Oh, ich freue mich schon so! Aber genug davon, da ich euch hier eh nichts weiter dazu erzählen werde, könnt ihr ja entweder auf Instagram vorbeischauen oder aber ihr schaut euch einfach diese Outfitsfotos an, die wir letzte Woche in Berlin gemacht haben. Es ist ein neuer sommerlicher Outfitspost, den ich für euch vorbereitet habe. Offensichtlich war es an diesem Tag nicht ganz so heiß wie die Tage zuvor, dieses Outfit ist daher auch für eher mildere Sommertage geeignet. Für Tage mit um die 25°C würde ich sagen, vielleicht sogar ein bisschen weniger, aber auf keinen Fall mehr.


One Shoulder Shirt und Lederrock

Der Sommer in Berlin ist so richtig unbeständig. Den einen Tag ist es unglaublich heiß mit Temperaturen über 30°C und am nächsten Tag kann es gut und gerne direkt wieder 10 Grad weniger haben. An dem Tag, an dem ich dieses Outfit hier anhatte, war es deutlich kälter als an den Tagen zuvor und ehrlich gesagt hatte ich das nicht so ganz erwartet. Ich dachte, dass es ein wenig wärmer sein und dieses Outfit super passen würde. Nunja, falsch gedacht! Ich habe ehrlich gesagt am Morgen ein wenig gefroren – zumindest im Schatten! Zum Glück sind die Temperaturen im Laufe des Tages wieder gestiegen und am Nachmittag habe ich dann auch kein bisschen mehr geforen. In der Sonne war es sogar super warm.

Subdued Rock
Wie trägt man einen Lederrock
schickes Sommeroutfit

Aber wie auch immer, zwar war es am Morgen etwas frisch, aber generell ist dieses Outfit für eher mildere Sommertage super geeignet. Das Shirt habt ihr bereits auf dem Blog gesehen, da hatte ich es jedoch im Frühling an und mit einer schwarzen Jeans kombiniert. Letzte Woche konnte ich es dann endlich mit einem schwarzen Rock tragen, wie ich es die ganze Zeit schon wollte. Ich hatte verschiedene Röcke anprobiert und dieser hier hat irgendwie am besten funktioniert. Ich muss jedoch gestehen, dass ich mir hier zunächst auch nicht ganz sicher war. Ihr wisst ja, dass ich es gerne schlicht halte und ich war mir nicht sicher, ob der Reißverschluss eventuell ein wenig zu viel ist. Vielleicht hätte ein ganz schlichter schwarzer Rock besser funktioniert… ich habe ihn dennoch angelassen und war darüber dann auch froh, als ich die Fotos gesehen habe. Finalisiert habe ich dieses Outfit mit dem Schmuck, den ich jeden Tag trage, meiner Agneel Tache sowie ein paar schwarzen Slippers und das war’s auch schon. Das Outfit selber ist schon so detailreich, da braucht man keine weiteren Accessoires, um einen interessanten Look zu kreieren. Und Rüschen, Leder und Blumenprint sind ja auch schon genug Details für ein Outfit, habe ich Recht? So, nun könnt ihr euch endlich die Fotos angucken, während ich diesen super aufregenden Tag in Amsterdam starte. Ich würde mich darüber freuen, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst und mir sagt, wie ihr dieses Outfit findet. Gefällt euch die Kombination? Und würdet ihr den Look so auch tragen? xx

Was trägt man im Sommer
Sommertrends 2017
Wie trägt man Lederoptik
Modeblog Berlin
Fashionbloggerin Jacky von whaelse.com
Sommer Streetstyle Berlin
Lifestyle Blog
Zara Shirt One SHoulder
Wie trägt man Rüschen
Fashion Blog Deutschland
Agneel Tasche
Wie trägt man ein One Shoulder Shirt
Pandora Armband
Wie trägt man Slippers