Sie sind extravagant, top aktuell und schon die alten Römer haben sie für sich entdeckt – Lace Up Sandalen. Wer diesen Sommer in Sachen Schuhe alle Blicke auf sich ziehen will, der greift zur Abwechslung einmal nicht zu Ballerinas, Zehentrennern oder Sommer Booties, sondern zur trendigen Lace Up Sandalen Alternative. Doch wie stylt man das angesagte Schuhwerk eigentlich? Was genau passt dazu? Und mit welchen Modellen kann Frau diesen Sommer ganz besonders glänzen?

Lace Up Sandalen 2015 – der Schuh ist der Star

Wer zu der trendigen Lace Up Sandalen Alternative greift, der sollte stets im Hinterkopf behalten: weniger ist manchmal mehr! Denn genau das gilt für dieses ausgefallene Schuhwerk. Gladiator Sandalen sind nämlich schon ein Hingucker an sich. Da sollte das restliche Outfit möglichst schlicht und unaufgeregt gehalten werden. Ein weißes Basic Shirt kombiniert mit einer gut sitzenden Skinny Jeans und fertig ist der perfekte Sommerlook. So setzt du deine Lace Up Sandalen Trends immer perfekt in Szene. Aber auch zur coolen Denim Shorts oder zum Rock funktioniert die Lace Up Sandalen Alternative perfekt. Doch Vorsicht: wilde Muster erdrücken das Schuhwerk unnötig und stellen es mehr in den Schatten, als es richtig zur Geltung zu bringen. Wer seine Lace Up Sandalen für den Sommer also zum Highlight des Outfits machen will, der sollte die Finger von aufdringlichen Prints lassen. Dasselbe gilt für die Accessoires: Keep it simple! Auf kunterbunte Taschen, schwere Klunker oder wild gemusterte Tücher und Schals sollte möglichst verzichtet werden. Diese stehlen den trendigen Sommerschuhen nur die Show.

Lace Up Sandalen 2015 – bodenständig oder hoch hinaus?

Angesagte Gladiator Sandalen gibt es nur als flache Variante? Von wegen! Lace Up Sandalen Trends sind natürlich auch als Heel-Version erhältlich. Wer also diesen Sommer in Sachen Schuhe hoch hinaus will, setzt gekonnt auf die höhere Variante der Gladiator Sandale. So kann im Alltag bequem zur flachen, bequemeren Version gegriffen werden. Abends verleiht man dem Look dann mit Heel-Sandals eine besonders edle Note. Damit sind dir alle Blicke sicher.

Lace Up Sandalen Trends – günstiges vs. Designer Modell

Der Ferrari unter den Lace Up Sandalen für den Sommer ist zweifellos das trendige Modell des italienischen Kultlabels Aquazurra, das schon an den Füßen von Stars und IT-Girls wie Olivia Palermo gesichtet wurde. Leider lässt sich der Trendschuh aber auch einiges kosten. Mit mehr als 500 Euro pro Paar ist er wahrlich kein Schnäppchen, überzeugt aber mit hohem Tragekomfort und edlen Materialien. Aber auch das Nobellabel Chloé steuert einen echten Klassiker unter den Lace Up Sandalen für den Sommer bei. Dieser ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern dank seines butterweichen Wildleders und seines leichten Plateauabsatzes auch noch unfassbar bequem. Das haben natürlich auch schon Fashion Victims wie Mode Bloggerin Chiara Ferragni für sich entdeckt und stylen die Edelschuhe entweder lässig zum Trenchcoat oder schick zum zarten Spitzenkleid. Mit 740 Euro schlägt aber auch das Chloé Modell kräftig zu Buche.
Doch man muss kein Großverdiener sein, um den neuen Sommertrend richtig stylen zu können. Günstige Alternativen zur teueren Designersandale gibt es schon ab 20 Euro, sodass garantiert für jedes Budget das Passende mit dabei ist.

Lace Up Sandals Trend 2015

1) Chloe 2) Club Monaco 3) Schutz 4) Gap 5) NLY Shoes 6) Valentino 7) New Look