Kategorie: 24/7

24 hours a day, 7 days a week

Wisst ihr was? In der vergangenen Woche ist endlich mal ein wenig mehr passiert und so kann ich nicht nur erzählen, dass ich jeden Tag von morgens bis abends im Büro verbracht habe. Wir ihr vermutlich wisst, war das vergangene Wochenende ein sehr langes Wochenende, da Ostern war. Leider war das Wetter in Berlin jedoch …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Einen schönen Ostersonntag euch allen! Ich wünsche euch einen tollen Tag und hoffe, dass ihr ihn mit euren Liebsten verbringen könnt 🙂 Ich werde morgen mit meiner Familie Ostern feiern, daher wird heute ein sehr entspannter und ruhiger Tag – perfekt, um euch alles über die vergangene Woche zu erzählen. Ich wünschte ich könnte an …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Die letzte Woche war nicht unbedingt die aufregendste, aber das Wochenende war es auf jeden Fall! Wie ihr vielleicht wisst, bin ich meinen allerersten Halbmarathon in Berlin gelaufen, daher hat sich das Wochenende auch darum gedreht. Aber fangen wir von vorne an: am Samstag war ich den halben Tag in der Runbase hier in Berlin. …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Während ich gerade vermutlich noch den Halbmarathon in Berlin laufe (Start war gegen 10 Uhr), könnt ihr heute alles über die vergangene Woche lesen. Fangen wir mit Samstag an, unserem Abreisetag aus Portugal. Nach ein paar eher verregneten und sehr windigen Tagen in Portugal, war es am Samstag dann wirklich schön. Die Sonne hat geschien …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Guten Morgen aus Berlin! Wie sind gestern ziemlich spät aus Portugal wiedergekommen und wie ich euch letzte Woche versprochen habe, werde ich im heutigen „24 hours a day, 7 days a week“-Post die ersten Fotos mit euch teilen. Ich werde euch auch schon ein wenig was dazu sagen, was wir so gemacht haben. Also, los …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Oh, die letzte Woche war super stressig kann ich euch sagen. Ich hatte super viel Arbeit zu erledigen, ein paar Meetings und Termine und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich jetzt auf unseren Portugal-Trip freue. Bevor ich mich nun ans Koffer packen mache, möchte ich euch aber natürlich erst einmal ein wenig …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Und wieder einmal wünsche ich euch einen schönen Sonntag! Ich kann kaum glauben, dass schon wieder eine Woche vorbei ist und wir Mitte März haben. Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: die Zeit vergeht einfach viel zu schnell. Aber das ist kein Grund, nicht über die vergangene Woche zu reden. Daher erfahrt ihr …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Zunächst dache ich, dass die vergangene Woche ziemlich langweilig werden würde und ich – mal wieder – nicht viel zu erzählen haben würde. Und ja, Anfang der Woche war auch nicht viel los, aber das hat sich am Donnerstag geändert als wir nach Köln gefahren sind. Aber fangen wir mit dem Samstag an. Nach einer …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Die vergangene Woche ziemlich ereignisreich und ich bin froh, dass ich euch heute mal ein wenig mehr erzählen kann, als dass ich im Büro saß und gearbeitet habe. Ich war bis Donnerstag in Marokko, daher saß ich alles andere als im Büro. Natürlich musste ich auch dort ein wenig arbeiten und Dinge erledigen, aber die …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag aus Marokko! Auch, wenn ich heute gerne schon die ersten Fotos aus Marokko mit euch teilen und euch alle Details geben würde, so gibt es heute erst einmal einen neuen „24 hours a day, 7 days a week“ Post für euch mit allen Informationen zu meiner vergangenen Woche. …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Einen schönen Sonntag euch allen! Eine sehr ruhige Woche ist vorbei und auch, wenn ich nicht so viel gemacht habe, möcht eich euch heute alles über diese Tage erzählen. Am Samstag war ich leider noch immer nicht ganz fit und daher haben wir nahezu den ganzen Tag zu Hause verbracht. Wir sind nur raus gegangen, …
Weiterlesen

24 hours a day, 7 days a week

Die letzte Woche ist leider nicht ganz so gelaufen, wie geplant! Ich bin Freitagabend aus Malmö wiedergekommen und direkt ins Bett gefallen. Ich war super müde und mir war auch nicht danach, noch etwas zu machen. Auch am Samstag wollte ich eigentlich nichts so wirklich machen. Eigentlich hatten wir geplant Outfitbilder zu machen, aber mir …
Weiterlesen