Yaaaay! Hier ist es endlich, unser Thailand Video! Nunja, es ist zwar nicht perfekt, aber es gibt euch eine perfekte Idee davon, wie unser Thailand Trip gewesen ist ­čśë Ich habe das Video in zwei Parts geteilt: zuerst kommt Bangkok, dann Phuket. Ihr k├Ânnt in Teilen die Stadt sehen, ein typisches Einkaifszentrum und den Night Market, auf dem wir gemeinsam mit Luisa von Schere Leim Papier waren. Hier habe ich auch zum ersten mal die sogenannte Fisch-Pedik├╝re ausprobiert. Wie ihr sehen k├Ânnt, war ich eher skeptisch! Nach einer Weile hat man sich aber an das Gef├╝hl gew├Âhnt und dann ist es sogar ganz angenehm. Ich verstehe nur nicht, warum sie die ganze Zeit an meinen Beinen und nicht an meinen F├╝├čen waren x) Habt ihr schonmal diese Fisch-Pedik├╝re auspobiert?

Der Phuket-Teil beginnt mit einer Bootsfahrt. Ehrlich gesagt haben wir dieses Video auf dem Weg nach Koh Yao Yai gemacht. Daher beginnt der zweite Teil des Videos auch gar nicht mit Phuket, sondern mit Koh Yao Yai. Ihr k├Ânnt hier auch sehen, wie dreckig das Meer teilweise war. Da ich nichts verstecken wollte, habe ich es mit eingebunden. Es ist nunmal wie es ist, und warum nicht Wahrheit erz├Ąhlen und auch zeigen? Sch├Ân ist es n├Ąmlich trotzdem! Und ja, ich muss gestehen, eine ruhige Hand hatten wir beide nicht so wirklich. x) So ist das, wenn man beim Laufen filmt und gleichzeitig auch noch versucht 360┬░ Aufnahmen zu machen. Hinzu kommt, dass wir mit einer GoPro gefilmt haben, irgendwie habe ich das Gef├╝hl, die ist deutlich empfindlicher als beispielsweise meine iPhone Kamera. Vielleicht sollte ich auch einfach nur noch ein wenig ├╝ben, damit es besser wird ­čśë

Aber wie auch immer, ich bin kein Profi, wenn es um das filmen von Videos sowie das Bearbeiten geht. Alle Pros unter euch k├Ânnen wir gerne aushelfen ­čśÇ Also bitte verurteilt mein Video nicht, ich hoffe, es gef├Ąllt euch n├Ąmlich trotzdem. xx